Der Weg zu einem Unikat

Voraussetzung für jeden Interessenten ist zunächst, dass er ein, den Unikatskriterien entsprechendes Produkt vorweisen kann.

Zuerst bekunden die Händler, Handwerker oder Künstler mit Hilfe eines Antwortformulars ihr Interesse an der Zertifizierung zum „Pirna Unikat“. Im nächsten Schritt werden die Unternehmen befragt, die Verfahrensschritte erläutert und entsprechende Fotos für die Homepage gemacht.

Im Anschluss findet eine Prüfung statt. Nach positivem Resultat und der Abgabe einer Herstellergarantie, die Produkte im Sinne der Kriterien zu fertigen oder zu veredeln, findet die Zertifizierung als „Pirna Unikat“ statt.

Vitae, amet amet in maecenas aliquet ipsum. Lobortis bibendum ut massa lorem blandit pellentesque in varius facilisis. Id lectus in nibh sit sem tristique pharetra .
Tincidunt dictum nec sodales nunc viverra massa. Egestas sed id nunc arcu malesuada adipiscing orci id turpis. Convallis mollis vulputate quam egestas.

Wer zertifiziert?

Zum Schutz der Marke, aber auch zur Gewährleistung von Fairness und Transparenz wird die Zertifizierung nicht vom Citymanagement Pirna e.V. allein, sondern von einem Gremium durchgeführt. In diesem Gremium wird auch ein Vertreter der Pirnaer Händler mitarbeiten. Neben einem Vertreter des Citymanagement Pirna e.V. prüfen weitere kompetente Personen (z.B. ein Mitglied des Sächsischen Handelsverbandes, sowie des Hauptsponsors). Das Gremium wird jeweils für ein Jahr bestimmt und arbeitet ehrenamtlich.

Was kommt nach der Zertifizierung?

Nach der Prüfung erhalten die Teilnehmer sowohl eine Urkunde, als auch ein Schaufenstersiegel und damit die Möglichkeit, im und außerhalb des Ladenlokals für das Produkt zu werben.

Zertifizierungskriterien für Unikat Produkte

Kriterium A-Kriterien B-Kriterien
Unikat wurde vollständig oder teilweise in Handarbeit gefertigt bzw. veredelt*. x

Unikat entstand durch eine selbsterdachte Kombination zweier Produkte bzw. Elemente/
dem Unikat liegt eine eigene Idee, Rezeptur zugrunde

x
Unikat wurde im eigenen Geschäft / Werkstatt hergestellt oder veredelt.
Das Geschäft / Werkstatt befindet sich in Pirna oder im unmittelbaren Umland*.
x
Mindestens eine Verkaufsstelle in Pirna vorhanden x
Verwendung regionaler Rohstoffe x
Dem Unikat liegt eine eigene Idee, Rezeptur zugrunde x
Die Vermarktungsrechte des Unikates liegen beim Antragsteller x
Transparenz hinsichtlich Rohstoffherkunft und Produktion x
Wenigstens in einer Produkteigenschaft einzigartig und unvergleichbar x
Versand- bzw. verpackungsfähig x
Eigene Web-Site vorhanden x
Eigner Web-Shop vorhanden x
Abgabe einer Herstellergarantie x